"Verlässliche Halbtagsschule" - VHTS Wesertrasse

Tel: 0 28 71 / 1 52 17

Was ist das?
Im Kindergarten waren Sie es gewohnt, dass Sie Ihr Kind zu festen Zeiten bringen und abholen konnten. Sie konnten sich 100%ig auf die Betreuungszeiten des Kindergartens verlassen und die Zeiten dazwischen fest verplanen.
Die Grundschulen können Ihnen hingegen nicht garantieren, dass Ihr Kind jeden Tag von 8.00-13.00 Uhr Schule hat. Aus pädagogischen und manchmal auch aus organisatorischen Gründen kann -trotz aller Bemühungen- der Unterricht nicht immer um 8.00 Uhr beginnen, manchmal muss er sogar ganz ausfallen.
Um diese Lücken vor bzw. nach dem eigentlichen Unterricht abzudecken, um Ihnen also verlässliche Betreuungszeiten für ihr Kind in der Schule zu garantieren, wurde das Angebot der verlässlichen Halbtagsschule eingerichtet.
Hier können Sie Ihr Kind über den normalen Unterricht hinaus betreuen lassen. Die Kernzeiten liegen zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr. Das tatsächliche Betreuungsangebot geht darüber hinaus, wobei die Anfangs- und Endzeiten von Schule zu Schule unterschiedlich sind.

Wer ist der Träger der verlässlichen Halbtagsschule?
Der Freizeitanlage am Aa-See e.V. wurde an der Biemenhorster Schule durch Beschluss der Schulkonferenz die Trägerschaft für die verlässliche Halbtagsschule übertragen.

Was kostet das?
Monatsbeitrag: 21 € pro Kind; Geschwisterkinder zahlen die Hälfte.

Was muss ich noch beachten?
Bitte geben Sie für jedes Kind eine Anmeldung ab.

Mit Annahme ihrer Anmeldung kommt zwischen Ihnen und uns ein Betreuungsvertrag zustande, der zunächst bis zum Ende des laufenden Schulhalbjahres gilt und Sie zur Zahlung des für ein Schulhalbjahr oder Teile davon festgesetzten Eigenanteils verpflichtet, wobei unsere Leistung als erbracht gilt, wenn wir Ihnen die Möglichkeit bieten, die Betreuung in Anspruch zu nehmen. Der Vertrag verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Schulhalbjahr, wenn er nicht mindestens 4 Wochen vor Ablauf des Schulhalbjahres bei uns formlos schriftlich gekündigt wird. Das 1. Schulhalbjahr beginnt am 01.08. und endet am 31.01. des darauf folgenden Jahres (letzter Kündigungstermin 31.12.), das 2. Schulhalbjahr beginnt am 01.02. und endet am 31.07. des gleichen Jahres (letzter Kündigungstermin 30.06.).

  • Ruheraum

  • Turnhalle

  • Aufenthaltsräume von Innen

  • Küchenbereich

 

 

Zurück