Klasse 4c

Klassenlehrerin: Frau Britta Krehl

Besuch der Stadtbücherei

Am 10.12.2018 besuchte die 4c die Stadtbücherei. Nachdem die Radfahrprofis wiedermal ihr Können auf der Hinfahrt zur Bücherei bewiesen hatten, wurden sie dort freundlich durch zwei Mitarbeiterinnen des Stadtbüchereiteams empfangen. Nach einem kurzen Rundgang und vielen interessanten Informationen starteten die Kinder mit einer kleinen Verbrecherjagd und wurden zu Bücherdedektiven. Im Anschluss daran durfte sich jedes Kind ein Buch ausleihen und bekam eine Anmeldung für die Stadtbücherei. Alle Kinder waren sich einig, sie hatten einen Vormittag im Bücherparadies verbracht und würden hier gerne Mitglied werden. Vielen Dank an das Büchereiteam!

Bocholt on Ice mit der 4c

Am 4.12.2018 besuchte die Klasse 4c (begleitet durch einige Eltern), auf Einladung der Stadt Bocholt, die Eisbahn in der Innenstadt. Nach einer kostenlosen Fahrt mit dem Stadtbus amüsierten sich die Kinder auf der Eisbahn. Am Ende des Vormittags konnten alle Kinder selbständig ihre Runden auf der Eisbahn fahren. Durchgefroren aber glücklich über die gelungene Aktion kamen alle Kinder wieder gesund und munter an der Schule an.

Stadtführung der 4c

Am Dienstag, dem 27.11.2018 war es soweit: die 4c erforschte gemeinsam mit einem erfahrenen Stadtführer die Innenstadt von Bocholt. Nachdem die Kinder mit dem Fahrrad sicher in der Innenstadt ankamen, begrüßten sie ihren Stadtführer am Historischen Rathaus. Hier glänzten sie mit ihrem Vorwissen zur Entstehungsgeschichte der Stadt Bocholt und erfuhren viele neue Dinge zum Historischen Rathaus, der Georgs Kirche und dem ältesten Keller Bocholts. Nach einem gelungenen Vormittag in der Innenstadt zeigten die Grundschüler wieder ihre Sicherheit im Straßenverkehr und fuhren, begleitet durch engagierte Eltern zurück in Richtung Grundschule.

Die Klasse 4c fährt auf Klassenfahrt

Tag 1

Wir trafen uns morgens um 8:15 Uhr an der Biemenhorster Grundschule Standort Birkenallee. Um 8:45 Uhr fuhren wir mit der Weserstraße nach Xanten. Dann kamen wir um 9:50 Uhr in der Jugendherberge an. Danach gingen wir in den Aufenthaltsraum und stellten unsere Koffer ab. Anschließend tranken und aßen wir. Schließlich gingen wir nach draußen und spielten Fußball, Verstecken oder Tischtennis. Zum Mittagsessen mussten wir wieder reingehen, denn es gab Hotdogs. Als erstes gingen wir zum Spielplatz.

 

Weiterlesen …